Marlit Schardt

Einsatzland: Uganda
Einsatz: Supporting Kawempe Home Care in the Areas of Internal and External Communication (P12)

SDG: SDG 3 – Good Health and Well – being

Marlit hat Psychologie im Bachelor an der Humboldt – Universität Berlin studiert und studiert aktuell Psychologie sowie Internationale Entwicklung im Master an der Universität Wien. Diese Kombination vertiefte Ihr Interesse für eine Arbeit im Sozial – und Gesundheitsbereich mit internationalem Fokus.

Was interessiert dich speziell an der Entwicklungszusammenarbeit?

Entwicklung muss, denke ich, neu gedacht werden. Dabei können alle voneinander und miteinander lernen. Deswegen bin ich an einer Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklungen auf Augenhöhe interessiert.

 

Wieso hast du dich für die Stelle „Supporting Kawempe Home Care (KHC) in the Areas of Internal and External Communication (P12)“ beworben?

Ich habe mich für diese Stelle beworben, da ich bereits Erfahrungen im Sozial – und Gesundheitsbereich mitbringe und diese gerne ausbauen würde. Bei Kawempe Home Care (KHC) arbeite ich im Bereich Monitoring & Evaluation. Entwicklung bedeutet für mich besonders nachhaltige Veränderung – etwas das, denke ich, besonders in guten Evaluationsprozessen festgehalten werden kann. An meiner praktischen Arbeit hier fasziniert mich besonders die Schnittstelle zwischen Organisationsentwicklung und direktem Kontakt mit der Zielgruppe der Gesundheitseinrichtung.

 

Kennst du das Land schon, wenn ja warum, wenn nein bisherige Reiseerfahrungen?

Das Land und die Region kenne ich noch nicht. Bisher habe ich in den USA und der Türkei gelebt und demensprechend auch die umliegenden Regionen besucht.

 

Warum sind dir die SDGs wichtig?

Eine Welt, in der wir als Menschen gesund und ökologisch nachhaltig leben, bedarf nicht nur Veränderungen im sogenannten globalen Süden, sondern auch in Industrienationen. Ich finde es gut und wichtig, dass die SDGs eine holistische Veränderung ansprechen, die alle Länder dieser Welt betrifft. Dementsprechend freue ich mich schon darauf, nach meinem Internship in Uganda meine Erfahrungen in Österreich teilen zu dürfen.

 

Welches SDG wird in deinem Einsatz adressiert?

Goal 3: Good Health and Well – being

 

No Comments

Post a Comment